Wochenbettambulanz


Keine Hebamme gefunden?

  • Sie haben verzweifelt eine Hebamme für die Nachsorge gesucht aber immer nur Absagen erhalten...
  • Jetzt haben Sie Sorge, dass Sie im Wochenbett ohne Hebamme da stehen....
  • Sie haben niemanden der Ihnen mit Rat und Tat beim Stillen und anderen Fragen zur Seite steht...

 

 

….dann kommen Sie doch einfach zu mir in die Wochenbettambulanz

 

in meiner Praxis erhalten Sie Hilfe und Unterstützung beim Stillen und Füttern. 

Es werden Gewichtskontrollen beim Kind durchgeführt, die Abheilung des Nabels wird kontrolliert, die Rückbildungsvorgänge bei der Mutter werden überwacht. Kontrolle der Naht (Kaiserschnitt oder Dammnaht) und gegebenenfalls Fäden gezogen.

Des weiteren beantworte ich Ihnen ihre Fragen und gebe Ihnen Tipps für zu Hause.

 

 

 

Betreuungszeitraum

Die Betreuung kann bis zu 3 Monaten nach der Geburt erfolgen. Bei Stillproblemen bis zum Ende der Stillzeit.

Sie können einen einmaligen Termin vereinbaren, oder regelmäßige Termine ausmachen.

Termine / Anmeldung

Bitte vereinbaren Sie vorher, entweder telefonisch oder per E-Mail ( der Termin gilt erst nach einer Antwortmail als bestätigt) einen Termin. 

Hausbesuche können nicht erfolgen.

Bringen Sie zum ersten Termin ihre Krankenversicherungskarte, Mutterpass, Handtuch und den ausgefüllten `Bogen Wochenbettambulanz` mit.


Sprechzeiten

( ab 2. Juli)

Dienstag      von 15.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag von  09.00 - 12.00 Uhr

 

Die Wochenbettambulanz ist keine Notfallambulanz, d.h. außerhalb des vereinbarten Termins ist keine Betreuung möglich.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an Ihren Frauen- bzw. Kinderarzt oder das nächste Krankenhaus.

 

Während meines Urlaubs findet keine Betreuung in der Wochenbettambulanz statt. ( siehe Aktuelles)


Download
Wochenbettambulanz Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 90.5 KB